Für das Frühjahr 2021 planen wir einen Wurf mit unserer Hündin Roseway’s Golden June und dem Rüden Kaliture Jolly Be Good.

Jolly ist ein aus England importierter Rüde, er ist sehr leichtführig und möchte seiner Besitzerin stets gefallen. Die Besitzerin beschreibt ihn als sicheren Rüden ohne jegliche „Dominanz“ gegenüber anderen Hunden oder Menschen. Ein sehr arbeitsfreudiger Rüde mit viel will to please.

Ich erhoffe mir von diesem Wurf, Hunde mit typischen Retriever Wesen, guter Knochenstärke und Fellanlage.
Entsprechend ihrer Anlagen sollten die Welpen aus dieser Verpaarung gefördert und gefordert werden. So wünschen wir uns aktive Familien, die bereit sind ihren zukünftigen Hund entsprechend auszulasten, sei es in der Rettungshundearbeit, im Dummy- oder Jagdbereich.

Bedingt sind die Welpen auch für die Therapiehundeausbildung geeignet, jedoch sollte hier ein Ausgleich zu der geistigen Arbeit als Therapiehund geschaffen werden.

Roseway’s Golden Hopeful June

Daten zu June:

  • HD/ED Hüften = A2 (rechts = A2, links = A2)
  • Ellbogen rechts = frei, links = frei
  • RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 04.09.2020
  • GR-PRA1: frei, GR-PRA2: über Erbgang frei
  • Zahnstatus: ohne Befund
    Prüfungen:
  • Mai 2018 – Eignungstest für Rettungshunde
  • September 2018 – Wesenstest DRC
  • Oktober 2018 – JAS (jagdlich Anlagen Sichtung)

Kaliture Jolly Be Good

Daten zu Jolly:

  • HD/ED Hüften = A1 (rechts = A1, links = A1)
  • Ellbogen rechts = frei, links = frei
  • RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 04.08.2020
  • GR-PRA1: frei, GR-PRA2: frei
  • freiw.kard.Unters.(echokard.):ohne Befund
  • ICT_A-Gentest: frei
  • MD-Gentest: frei NCL5-Gentest: frei
    Prüfungen:
  • WT, JP/R, BLP, F.T.(Novice) Langschl.(800m) NCT’17 CGT div.Workingtests(F)

Pin It on Pinterest

Share This